Vka tarifvertrag kurzarbeit

Auf diese Weise werden die Kosten für lohn- und arbeitszeitmindernde Arbeitszeiten aufgeteilt. (Die Gehaltsobergrenze beträgt SEK 44.000 pro Monat) Für die Monate Mai, Juni und Juli können Sie eine Kurzarbeitsbeihilfe von bis zu 80 % der Arbeitszeit beantragen. Da die Gesetzesänderung für die 80 %-Stufe erst am 1. Juni in Kraft tritt, können Sie vor diesem Zeitpunkt keine Kurzarbeitsbeihilfe von 80 % beantragen. Unternehmen können jedoch ab dem 1. Mai 80 % Kurzarbeit einführen und die finanzielle Unterstützung rückwirkend anpassen. Alle Arbeitgeber, mit Ausnahme bestimmter staatlicher Stellen, können bei Kurzarbeit Unterstützung erhalten, wenn die Voraussetzungen für die Unterstützung erfüllt sind. Das ordentliche Gehalt ist die regelmäßige Barzahlung, die dem Arbeitnehmer im Laufe des Monats für die Berechnung der finanziellen Unterstützung ausgezahlt worden wäre, wenn er nicht an der Kurzarbeitsregelung teilgenommen hätte. Nein, während der Kurzarbeit wird das krankengeldberechtigte Einkommen (SGI) geschützt. Der Arbeitnehmer sollte försäkringskassan, der schwedischen Sozialversicherungsagentur, jedoch mitteilen, dass er bei der Beantragung einer Sozialversicherungsleistung an Kurzarbeit teilnimmt. Ja, nach den Ausnahmeregelungen für 2020 ist es möglich, auch während der Kündigungsfrist finanzielle Unterstützung für entlassenes Personal zu erhalten, für das Kurzarbeit eingeführt wurde. Ebenso ist es möglich, 2020 kurzarbeit für bereits entlassene Arbeitnehmer einzuführen. Nach den üblichen Regeln kann die finanzielle Unterstützung jedoch während der Kündigungsfrist nicht gezahlt werden.

Dies ist eine wichtige Maßnahme, da viele Unternehmen aufgrund des COVID-19-Ausbruchs stark unter Druck stehen. Wir arbeiten dringend daran, alles in Die Serden zu bringen und werden neue Informationen darüber verbreiten, sobald sie verfügbar sind. Der Arbeitgeber trifft Entscheidungen sowohl hinsichtlich der Einführung als auch des Entzugs von Kurzarbeit. Die Umstände dieser Gelegenheit sollten im lokalen Tarifvertrag oder alternativ in einer Vereinbarung mit 70 Prozent der Beschäftigten in der Situation, in der es keinen Tarifvertrag gibt, geklärt werden. “Starke Gewerkschaften wie ver.di müssen einspringen, um sicherzustellen, dass die Arbeitnehmer in einer Krise dieser Größenordnung nicht unter massiven Einkommensverlusten leiden, ist in Deutschland und darüber hinaus unerlässlich”, sagte Christy Hoffman, Generalsekretärin der UNI Global Union. “Da die Gesundheitskrise einen enormen wirtschaftlichen Aufruhr hinterlässt, wird es an der Arbeiterbewegung liegen, dafür zu sorgen, dass unsere Volkswirtschaften, unsere Arbeitgeber und unsere Regierungen niemanden zurücklassen.” Das obige Beispiel gilt auch für Arbeitnehmer, die teilweise krankgeschrieben sind, wenn die Arbeitszeitverkürzung beginnt. Während der Arbeitszeitverkürzung bewertet Försäkringskassan (die schwedische Sozialversicherungsagentur) den Abbau der Arbeitsfähigkeit im Verhältnis zum Umfang der Arbeitszeit vor der Arbeitszeitverkürzung, und der Arbeitgeber strebt dann wie oben beschrieben eine Kurzzeitentschädigung an. Zuvor wurde leider fälschlicherweise angegeben, dass die Zahl der Anwesenden bei der Arbeit angepasst wird. Alle Fehler, die dies hervorgebracht hat, werden bei der Aussöhnung angepasst.

Andererseits kann es jedoch notwendig sein, eine neue Person einzustellen, wenn ein gewisser Bedarf an fähigkeiten oder fachkundiger Kompetenz besteht, die keiner der Mitarbeiter, deren Arbeitszeit verkürzt wurde, hat, z. B. aufgrund der Kündigung einer person mit geschäftskritischer Expertise, jedoch notwendig sein, eine neue Person einzustellen und einzustellen. Der neue Arbeitnehmer ist jedoch nicht in das Kurzarbeitsgeldprogramm eingebunden.