Telekom Vertrag handy flat

Seit Anfang 2007 bietet die Deutsche Telekom unter dem Namen T-Online eco flat wieder eine Flatrate für Konsumenten auf Basis der eigenen Schmalband-Dialup-Infrastruktur (T-Interconnect-OC) an, wobei diese drei- bis viermal teurer ist als ein marktüblicher DSL-Anschluss mit DSL-Flatrate oder eine Schmalband-Flatrate in Ländern mit ST-Friaco-Großhandelsflatrate. For special customer requirements, Deutsche Telekom now offers MagentaMobil XL Premium, the first mobile plan in the German market with a full data flat rate. For 199.95 euros per month, the new premium plan includes: Even customers with older mobile contracts or devices will be able to enjoy higher speeds, with transfer rates in the 3G network automatically increasing to up to 42.2 Mbit/s. Naturally, adding the SpeedOn option ensures that the highest possible speed is adopted. 2004 wurde erstmals ein Pauschaltarif für Gespräche in das deutsche Festnetz angeboten. Die Firma Arcor startete damals das Angebot für 20 Euro im Monat. Seit Oktober 2005 bietet auch der Marktführer, die Deutsche Telekom, eine Flatrate für Festnetzgespräche an, erst für 24 Euro im Monat, ab Dezember 2005 für 20 Euro im Monat. Viele andere Anbieter haben nachgezogen. Fast jeder bietet heute eine Festnetzflatrate an. Die Kosten liegen hierfür momentan (2009) bei etwa 10 Euro im Monat.

Das Wort ist aus der englischen Sprache entlehnt; es drückt aus, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung unabhängig von der Abnahmemenge zu einem Pauschalpreis verfügbar ist. „Flatrate“ wird nicht nur im Deutschen verwendet. Das Wort setzt sich zusammen aus flat (flach, eben) und rate (Tarif). The new day pass with an unlimited data flat rate is valid for 24 hours and can be added to any MagentaMobil contract for just 4.95 euros and to Data Comfort plans for 9.95 euros. Naturally, this option can also be added to other smartphone and tablet plans as required, using the flexible service at pass.telekom.de. Communication for the whole family: with its new Family packages, Deutsche Telekom will offer everything from a single source starting in November, as the first vendor in Germany to set standards with its new family advantage. “Only Deutsche Telekom customers get the best of all worlds, at an outstanding level of quality and at a fair price,” says Michael Hagspihl, Head of Marketing, Telekom Deutschland, and adds: “the future belongs to integrated offerings. We will play to our strengths here.” For just EUR 69.90 per month, for example, families get a fixed-network line including flat rate for the German landline network.