Musterversand saudi arabien

Zu den Handels- und Industriehäfen gehören der islamische Hafen Von Dschidda, der König Abdulaziz-Generalhafen, der Industriehafen König Fahd in Jubail, der Industriehafen King Fahd in Yanbu, der Handelshafen Jubail, der Handelshafen Yanbu und die Häfen von Jazan, Dhiba und Ras Al-Khair. König Abdullah Port, Saudi-Arabiens erster Hafen, der vollständig vom privaten Sektor entwickelt und betrieben wird, ist derzeit der fortschrittlichste Hafen in der Region. Um seine Lage in der Region weiter zu nutzen und seine lokale Ölproduzierende Industrie besser bedienen zu können, plant Saudi-Arabien den Bau eines Maritimen- und Schiffbaukomplexes an seiner Ostküste, um seine Kapazität für den Ölexport zu erhöhen und eine Schifffahrtsflotte aufzubauen, um seine Ölkapazitäten zu erfüllen. Der Versand von Fracht zwischen den beiden Ländern wird nicht nur immer beliebter, sondern auch weniger beängstigend. Diese Entwicklung ist zu einem großen Teil auf den Einsatz digitaler Technologien durch Spediteure, Reedereien und Zollbehörden zurückzuführen, um frachtmanagement- und Import-/Exportprozesse zu rationalisieren und zu vereinfachen. Die Luftfracht verkürzt die Transitzeiten im Vergleich zur Seefracht erheblich. So beträgt die typische Transitzeit für Luftfracht – für Sendungen, die auf unserer Plattform gebucht werden – von Düsseldorf nach Dschidda acht Tage. Die Technologie verbessert die Sicherheit und Kontrolle des Import-Export-Prozesses im Königreich. Heute können Importeure den Status und Fortschritt ihrer Sendungen in Echtzeit verfolgen. Zollmakler erhalten automatisierte Benachrichtigungen auf ihren Handys über den Status ihrer Sendungen und werden aufgefordert, ihre Erklärungen zu erstellen, sobald das Versandmanifest online verfügbar ist, d.h. vor der Ankunft des Schiffes. Das Königreich hat vor kurzem ein Hafensystem eingeführt, um einen sicheren und effizienten Informationsaustausch zwischen allen am Ein-/Ausfuhrprozess beteiligten Parteien zu gewährleisten, das den Schiffs- und Terminalbetrieb, das digitale Bezahlen und das Lkw-Management umfasst. Wenn Ihre Lieferkette Fracht erfordert, um sich schnell zu bewegen, ist die Seeschifffahrt möglicherweise nicht der beste Weg, sie zu transportieren.

Shipa Freight ist in einem solchen Fall die ideale Lösung. Mit unserer Plattform erhalten Sie Angebote, buchen, bezahlen und verfolgen Luftfracht von acht internationalen Flughäfen in Deutschland nach Dammam, Riad oder Dschidda in der KSA. Wenn Sie nicht genügend Fracht haben, um einen Container zu füllen, können Sie sich für den LCL-Versand entscheiden. Wenn Sie LCL wählen, teilen sich Ihre Waren den Containerraum mit denen anderer Versender. Bei Shipa Freight sind wir nicht nur Nutzer einer solchen Technologie, sondern werden von ihr einzigartig angetrieben.